Wirbelsäulengymnastik – Eine Übung alles

Der Jefferson Curl – Wirbelsäulengymnastik Mobilitystyle

Du hast Rückenschmerzen, sitzt viel der hast das Gefühl, dass deine Wirbelsäule unbeweglich und steif ist? Du suchst nach einer passenden Wirbelsäulengymnastik?

Dann ist der Jefferson Curl wohl die effizientere Übung als der allseits beliebte Bizeps Curls 🙂

Im folgenden Video zeige ich dir, wie du mit dieser Übung deine Wirbelsäule trainierst, angefangen bei der Halswirbelsäule über die Brust- und Lendenwirbelsäule bis hin zur Hüftstreckung. Ganz nebenbei erhälst du dabei einen super Strech und eine Kräftigung in der Beinrückseite.

Folge mir, abonniere mich und like mich auf:

Loaded Strech

Es handelt sich hierbei um einen sogenannten „aktive loaded Strech“. Das heißt nichts anderes, als dass ihr eine aktive Bewegung ausführt, die ihr mit Gewicht beladen könnt, um die Progression zu erhöhen und gleichzeitig in die Dehnung geht. Bei der Rückwärtigen Bewegung entgegen der Schwerkraft kommt ihr aus der Dehnung direkt in die Kräftigung.

Ist das nicht gefährlich?

Nein. Wenn Ihr nicht unter Problemen mit einem Bandscheibenvorfall leidet und die Übung zunächst einmal ohne Gewicht praktiziert solltet Ihre bei dieser Wirbelsäulengymnastik keine Probleme bekommen. Im Gegenteil! Ihr lernt die direkte Ansteuerung euer Wirbelkörper wieder ausüben zu können und gibt dem Körper ein Signal die umliegende Muskulatur aufrecht zuerhalten (siehe auch Use It Or Lose It)

Für wen ist die Wirbelsäulengymnastik geeignet?

Für jeden der viel Sitzt, für Sportler und für Leute, die Ihrer Wirbelsäule etwas guten tun möchten.

Video

Das Video könnte dich auch interessieren

Schulterschmerzen? Dehnen durch Hängen – Die beste Kraft- und Mobilitätsübung für die Schulter!

Interesse geweckt?

Du hast Lust mehr über das Thema Beweglichkeit zu erfahren? Du hast vielleicht Schmerzen in Schulter oder Nacken? Oder du interessierst dich kein bisschen für das Thema, aber die Themen Mobility, Bodyweight Training, Meditation & Atmung liegen dir am Herzen? Dann buche doch ein persönliches Coaching bei mir:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.