Schultern locker lassen

Schultern locker lassen: das scheint gar nicht so einfach zu sein wie es klingt. Ein Großteil unserer Bevölkerung klagt nachweislich über regelmäßige Nacken- oder Schulterschmerzen. Im heutigen Video möchte ich euch 3 Übungen an die Hand geben, mit denen ihr eure Muskulatur nicht kräftigt, sondern lernt gezielt locker zu lassen und den Muskelturnus reduziert. Dies kann ein nützliches Tool sein, um Nacken- und Schulterschmerzen zu reduzieren.

Theorie: Wieso die Schultern verspannen

Wieso ziehen wir unsere Schultern überhaupt hoch zu den Ohren und aktivieren hierbei den Trapezius, der in Folge der Dauerbelastung übersäuern und als Gefahr interpretiert zu Schmerzen führen kann? Dies liegt an einem evolutionsbiologischen Schutzmechanismus aus unserer Vergangenheit. Wurde in den Urzeiten ein Stresssignal ausgesendet, geriet der Körper in den Fight-or-Flight Modus und aktivierte zum Schutz auf den womöglich bevorstehenden Kampf die Nackenmuskulatur. Dies galt dem Schutz der Halswirbelsäule, die sehr mobil und gleichzeitig auch sehr anfällig ist, aber für die Weiterleitung von Informationen aus dem Rückenmark an das Hirn unentbehrlich zu sein scheint. Übertragen auf den heutigen Alltag kommen wir nur allzu häufig in den Fight-or-Flight Modus, haben aber auf dem Bürostuhl hockend keine Möglichkeit die zur Verfügung stehende Energie über Bewegung abzubauen. Die angezogene Schulter wird zu einem Dauerzustand, der zu Schmerzen im Nacken und einem Teufelskreis führen kann, jedoch nur wenn der Körper diesen Zustand als Gefahr ansieht (Video dazu wie Schmerzen entstehen hier: https://youtu.be/v6fkENrNNw8)

Lockern statt Kräftigen

Natürlich wäre es auch möglich die Muskulatur zu kräftigen, um sie widerstandsfähiger zu machen, oder die Körperhaltung zu verbessern. Hierfür habe ich bereits mehrere Videos produziert. Dies sind richtige und gute Ansätze, meine Erfahrung in der Praxis als Coach hat jedoch gezeigt, dass ein Großteil der Schulterschmerzen eher aus zu viel anstatt zu wenig Spannung in der Schultermuskulatur resultieren.

Praxis Video: Schultern locker lassen mit diesen drei Übungen

Folge mir auf meinen Social Media Kanälen

Alltagstauglichkeit: Schultern locker lassen

Der Vorteil an den oben gezeigten Übungen: Ihr könnt sie immer und überall ausführen, egal ob im Büro oder zu Hause.

Interesse geweckt?

Dann buche doch ein Coaching bei mir. Ich unterrichte die folgenden Themen:

  • Schmerzreduktion durch Bewegung
  • Mobility- & Bodyweighttraining
  • Natural Movement
  • Entspannung durch Meditation & Atmung
  • Körperhaltungskorrektur
  • Faszientools & Stress wegschütteln
  • Barfußgang

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.